GEMEINSAM
G3BEN WIR UNTERNEHME(R)N
EIN G3S1CHT!

mehr

Unsere 4 Kernprodukte

Datenschutz

Die Beratung und Vertretung in #datenschutzrechtlichen Angelegenheiten ist eines von vier STANHOPE-Kernprodukten. Es zielt darauf ab, die #Zufriedenheit der #Kunden und #Mitarbeiter unserer Mandanten stetig zu steigern. Viele europäische #Unternehmer und #Unternehmen vertrauen daher auf diese zwei STANHOPE-Kernsätze: Wertschöpfung. Durch. Datenschutz. / Compliance. With. Humanity.

Kryptowährungen

Unternehmen schaffen #Werte für eine Gesellschaft, die im Austausch steht. Mit dem STANHOPE-Kernprodukt #Kryptowährungen helfen wir unseren Mandanten (m/w/d), digitale #Zahlungsmittel zu entwickeln und zu verbreiten. Neben der Beratung bei der Beachtung aufsichtsrechtlicher Pflichten, helfen wir bei der Wahrung und Verteidigung dieser neu geschaffenen Werte. Denn Unternehmen vertrauen auf diese STANHOPE-Kernsätze: Werte. Durch. Recht. / Compliance. With. Humanity.

Roboter

#Roboter haben eine ethische Dimension. Daher stehen Unternehmen, die Roboter herstellen und nutzen, rasch vor rechtlich relevanten und philosophisch bedeutenden Entscheidungen. Wir unterstützen unsere Mandanten bei der sicheren Beantwortung dieser Fragen. #Roboterethik und #Roboterrecht stehen daher im Zentrum des dritten STANHOPE-Kernprodukts "Roboter". Unsere Mandanten vertrauen auf diese STANHOPE-Kernsätze: Technikvertrauen. Durch. Recht. / Compliance. With. Humanity. 

Crime

#Entscheidungsträger und #Privatiers stehen heute vor einer unübersichtlichen Masse von #Verboten, sodass ein weiteres von vier STANHOPE-Kernprodukten die Beratung und Vertretung in #Strafsachen ist. Das Ziel ist die Vermeidung von Straftaten und die Verteidigung der Rechte jener Leistungsträger, die diesen zwei STANHOPE-Kernsätzen Vertrauen schenken: Gerechtigkeit. Durch. Recht. / Compliance. With. Humanity.  

Compliance. With. Humanity.

News

Fortiter in re, suaviter in modo ... die
aktuellsten News im Überblick

Zweite Pressemitteilung zum Beschluss des Verwaltungsgerichts Berlin vom 20. August 2021 zum Az. VG 14 L 467/21

Berlin, 28. August 2021. Acht Tage nach dem Beschluss des Verwaltungsgerichts Berlin zum Tanzverbot möchte unsere Mandantin über den aktuellen Sachstand informieren. Wichtig ist v.a., dass ... 

Weiterlesen …

Pressemitteilung zum Beschluss des Verwaltungsgerichts Berlin vom 20. August 2021 zum Az. VG 14 L 467/21

Berlin, 20. August 2021. Aus gegebenem Anlass teilen wir folgendes mit: Unsere Sozietät erreichte eine Presseanfrage. Wir legen zunächst auf die Feststellung wert, dass ...

 

Weiterlesen …

datentalk - Episode 4 - Was Objektfotografen beim Thema Datenschutz beachten müssen

Berlin, 5. Dezember 2018. Wenn ein Produktfotograf ein schlichtes Objekt durch sein Foto zum Leben erweckt, muss er dann die Rechte des zum Leben erweckten Gegenstands wahren? In der 4. Episode vom Datentalk haben wir einen ganz besonderen Gesprächspartner ...

Weiterlesen …

datentalk - Episode 3 - Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Implementierung von TOMs

Berlin, 26. Mai 2018. Braucht ihr gerade eine Schritt-für-Schritt Anleitung, zur Bestimmung und Umsetzung von technischen und organisatorischen Datenschutzmaßnahmen in Eurem Unternehmen? Hier findet ihr… 

Weiterlesen …